„Cyber Security Cluster Austria Days“ laden österreichische KMU’s zur Teilnahme ein!

Unter dem Titel „Cyber Security Cluster Austria Days“ findet im Rahmen der Vienna Cyber ​​Security Week 2019 in der Wirtschaftskammer Österreich von Mittwoch, 13.03. bis Donnerstag, 14.03.2019 eine Technologieausstellung statt. Österreichische Unternehmen aus Wirtschaft, Industrie und Forschung haben wieder die Möglichkeit, ihr Portfolio und führende Technologien auf dem Cyber Security Sektor einem internationalen Publikum zu präsentieren!

Digitales Wien: Rückblicke und Ausblicke

Das neue Jahr 2019 ist gestartet, ich habe den Jahreswechsel tiefverschneit im Salzkammergut verbracht und versucht, auch eine digitale Auszeit einzulegen, was mir so halbwegs gut gelungen ist. Diese Auszeiten werden immer wichtiger, weil unzählige Informationen mit einem immer größeren Tempo über uns hereinbrechen.  Ich möchte heute einen kleinen Rückblick auf 2018 und einen Ausblick auf 2019  machen.

FIWARE ICT Challenge Vienna

Wien hat sich mit der Open & Agile Smart Cities Initiative, einem Netzwerk von mehr als 120 agilen und Smart Cities, sowie der Europäischen Kommission zusammengeschlossen. Zusammen mit der FIWARE Foundation haben die Stadt Wien und die Wirtschaftsagentur Wien die diesjährigen ICT Challenges unterstützt, bei denen EntwicklerInnen aus ganz Europa von 4. bis 6. Dezember 2018 in Wien zusammenkamen.

Ein Living Lab für Bauwerksbegrünung

Der Klimawandel stellt besonders Städte als urbane Lebensräume vor große Herausforderungen. Risiken für die BewohnerInnen, die kommunale Infrastruktur oder das Stadtgrün werden durch hochsommerliche Extremtemperaturen, starke Niederschläge, Dürreperioden und Stürme weiter steigen. Diese Fakten zeigen, dass Klimaschutz- künftig durch Anpassungsmaßnahmen ergänzt werden müssen. Bauwerksbegrünungen leisten in diesen Zusammenhang einen signifikanten Beitrag zur Klimawandelanpassung und bieten darüber hinaus viele Vorteile für jeden von uns.

FIRST LEGO LEAGUE 2018/19 – INTO ORBIT

Das globale Bildungsprogramm FLL ist der weltweit größte Roboter- und Forschungswettbewerb, bei dem Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 9 und 16 Jahren in einer sportlichen Atmosphäre an Wissenschaft und Technologie herangeführt werden. SchülerInnen haben die Möglichkeit grundlegende Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen für Berufe des 21. Jahrhunderts wie Kreativität, soziale Intelligenz, digitales Denken, (virtuelle) Zusammenarbeit und lösungsorientiertes Handeln auf spielerische Art und Weise zu erlernen.  Dieses Jahr steht der Wettbewerb unter dem Motto INTO ORBIT – es geht also in die unbekannten Weiten des Weltalls.

24. „Digitaler Salon“ am 19. November 2018

Montag, 19. November 2018 / 19:00 Uhr / Keynote: KR Peter Hanke – Stadtrat für Finanzen, Wirtschaft, Digitalisierung und Internationales  / Thema: Unser gemeinsamer Weg zur Digitalisierungshauptstadt Wien

Die erfolgreiche Event-Reihe “Digitaler Salon”, ein spannendes Veranstaltungsformat der DigitalCity.Wien Initiative, fand am Montag, den 19. November bereits zum 24. Mal in den Räumlichkeiten der Wiedner Salons statt. Die Wiener IT-Salonièren Ulrike Huemer, Sandra Kolleth, Isabella Mader, Michaela Novak-Chaid, Tatjana Oppitz und Dorothee Ritz luden zu diesem interessanten Austausch ein. Die Gäste erlebten erneut einen abwechslungsreichen und anregenden Abend, der diesmal mit einer Keynote von KR Peter Hanke zum Thema „Unser gemeinsamer Weg zur Digitalisierungshauptstadt Wien”, eröffnet wurde.

Digitale Lösungen für Menschen in Not

„Not sehen und handeln“, dieser Satz steht am Beginn des Leitbilds der Caritas der Erzdiözese Wien. In vielen Einrichtungen, oft in enger Kooperation mit der Stadt, ist die Caritas für Menschen am Rand der Gesellschaft und am Rand des Lebens da. Oft findet diese Hilfe von Angesicht zu Angesicht statt: In der Pflege, in der Beratung in schwierigen Lebenssituationen, in der Betreuung von Menschen mit Behinderung.
logo

Digital City // Wien

VERPASSEN SIE KEINE UPDATES!
BLEIBEN WIR IN KONTAKT.