Erster Uni-MOOC am 6. Juli in Wien!

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Als Experiment 2011 in Stanford gestartet, ist 2017 die digitale Vorlesung in Wien angekommen. MOOCs sind Online- Kurse, welche die Vorteile der digitalen Welt mit jenen der klassischen Wissensvermittlung verbinden. MOOCs ermöglichen orts- und zeitungebundenes Lernen. Gut strukturiert, digital aufbereitet und interaktiv nutzbar, eröffnen sie eine neue Dimension der Weiterbildung. MOOCs sind mehr als gefilmte Vorlesungen. Das Spektrum reicht von gesamten Lehrveranstaltungen bis zu kurzen Videos, die einzelne Elemente behandeln. Das Angebot umfasst hochwertige Videos und potentiell ergänzende Texte, Testfragen und Diskussionsforen, die einerseits Selbststudium und andererseits Interaktionen zwischen Lernenden und Lehrenden weltweit ermöglichen.

Probleme wie die Masse an Interessierten, die Vielfalt an Persönlichkeiten und die Kosten eines Universitätsbesuchs sind mit MOOCs lösbar und ein freier, demokratischer und personalisierter Zugang zu Bildung möglich. Welche fantastischen Anwendungsbereiche diese digitale Bildungsentwicklung birgt, wird im Rahmen einer Präsentation der Social City & TU Wien mit einer hochkarätigen ExpertInnenrunde beim ersten Wiener Uni-MOOC mit dem Titel „Einführung ins Programmieren mit Processing“ diskutiert.

Entwickelt wurde dieser MOOC um den Einstieg in das Studium der Informatik und Wirtschaftsinformatik an der TU Wien zu erleichtern.

Die anschließende Diskussionsrunde wird interessante Einblicke in die Entwicklung der digitalen Bildung geben. Der Conference Center am ERSTE Campus bietet dazu einen idealen Rahmen.

PROGRAMM

Zeit: 6. Juli 2017, 16.00 Uhr

Ort: Conference Center 1.7, ERSTE Campus, Am Belvedere 1,1100 Wien

Eröffnung

  • Stefan Dörfler, Vorstandsvorsitzender Erste Bank

  • Tanja Wehsely, Landtagsabgeordnete und Initiatorin Social City Wien

  • Daniel Löcker, Referatsleiter MA7 – Wissenschaft, Stipendien & Internationale Angelegenheiten

MOOC Präsentation:

  • Gerti Kappel, O. Univ.-Prof. Mag. DI Dr.

Es diskutieren

  • Kurt Matyas, Vizerektor für Studium und Lehre, Technische Universität Wien

  • Johannes Heinlein, Vizepräsident edX (Strategic Partnerships)

  • Valerie Höllinger, Geschäftsführerin BFI Wien

  • Wolfgang Renner, Leiter Wiener Zeitungsbusiness Akademie

Für Interessierte die sich noch nicht registriert haben – die Anmeldung ist noch bis Mi, 28.6.2017 unter margot.prinz@socialcity.at möglich.

Weiterführende Informationen:

Webseite von MOOCS Vienna

Webseite der Social City Wien