30. Open Government Plattfom Wien

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Am 5. April 2018 findet im Wiener Rathaus die 30. Open Government – Plattform Wien statt. Das Open Government Kompetenzzentrum der Stadt Wien lädt alle Interessierten herzlich zum Erfahrungsaustausch und für Feedback ein. Präsentiert werden die Daten, die in der 30. OGD-Phase publiziert werden, diesmal mit dem Schwerpunkt offene Energiedaten. Die TU Wien zeigt, wie Open Data in der Lehre verwendet werden.

Open Government Data wird das Potential zugesprochen, den gesellschaftlichen, kulturellen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Fortschritt in vielen Bereichen nachhaltig zu fördern. Durch die Nutzbarmachung von nicht-personenbezogenen Informationen des öffentlichen Sektors wird die Entwicklung neuer Produkte und Dienste gefördert sowie das Wirtschaftswachstum in Österreich unterstützt. Überdies wird Open Government Data als adäquates Werkzeug gesehen, um die Transparenz des Verwaltungshandelns zu erhöhen, eine bessere Zusammenarbeit von Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Forschung, Bürgerinnen und Bürgern zu ermöglichen und die Demokratie zu stärken.

Bringen Sie jederzeit eine Idee für Open Governemnt Data Wien ein!

Eckdaten:

Wann? 5.April, 16:00 Uhr

Wo? Wiener Rathaus, Top 24 (EG, Zugang über Arkadenhof)

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weiterführende Informationen:

Open Government in Wien