ADV Special-Den Spieß umgedreht, oder wie kommen Startups und Konzerne mal auf etwas andere Art zusammen?

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Die ADV macht mit einer neuen Idee auf sich aufmerksam. „Den Spieß umgedreht, oder wie kommen Startups und Konzerne mal auf etwas andere Art zusammen?“, heißt es am 04.10.2016 beim ersten ADV Reverse Pitching.

Jeder, vor allem im Umfeld der Startup-Unternehmen, ist es gewohnt zu „pitchen“. Ob im Fernsehen, bei Veranstaltungen, Terminen mit Investoren, usw., immer werden die Startups auf der Bühne „gecastet“ und müssen ihre Story mit möglichst viel Spirit und Zukunftsaussicht und Ausblick auf den zu erwartenden Erfolg erzählen.

Für manche kann dies sehr einseitig und vielleicht auch zu wenig umsichtig sein. Die Einbahnstraße lässt manchmal die Flexibilität und Speed vermissen, die man sich genau in dem Startup-Umfeld erwartet. Warum nicht mal die anderen erzählen lassen, und damit eine Gemeinsamkeit schaffen?

Daher dreht die ADV den Spieß um und lädt 8 große Unternehmen der „alten Schule“ zum „Reverse Pitching“ ein. Die VertreterInnen der Konzerne und Enterprises stehen auf der Bühne und pitchen. Sie sprechen über ihren Bedarf, präsentieren in 5 Minuten ihre Fragen und Anforderungen vor den Startups, mit dem Ziel für ihre Herausforderungen einen Partner aus dem Reigen der Startups zu finden, der mit ihnen einen raschen, erfolgreichen Piloten ins Leben ruft, umsetzt und daraus Erkenntnisse für die Zukunft und Business Opportunities ableitet.

Informationen & Anmeldung:

Hier finden Sie alle Informationen & Anmeldung zur Veranstaltung.