Autor Archiv

Vienna Gödel Lecture 2017

Geschrieben von Office DCW am in Home

Die Fakultät für Informatik an der Technischen Universität Wien hat 2013 die Vortragsserie „Vienna Gödel Lectures of the Faculty of Informatics“ ins Leben gerufen, die InformatikwissenschafterInnen von Weltrang als Vortragende nach Wien führen soll. Die Vorlesungen werden den Beitrag der Informatik als Wissenschaft zur Erklärung und Gestaltung der Welt verdeutlichen und damit auch zeigen dass Informatik die Disziplin der Informationsgesellschaft ist.

Meet the Makers – außergewöhnliche Ideen und Erfindungen!

Geschrieben von Office DCW am in #DigitalMondayBlog, Home

Maker sind experimentierfreudige SelbermacherInnen mit Spaß an der Sache, Kreativköpfe, QuerdenkerInnen, TechnikenthusiastInnen und in allen Altersgruppen zu finden. Sie sind wissbegierig, aber auch WissensvermittlerInnen und teilen gerne ihre Erfindungen. So entsteht innovatives Neues oder bestehende Produkte werden durch Veränderungen individualisiert, optimiert oder einfach nur wieder im Sinne der Nachhaltigkeit in Funktion gesetzt. An der Schnittstelle zwischen Technologie, Kunst, Wissenschaft und Handwerk ermöglicht die Maker Faire eine familienfreundliche Auseinandersetzung mit innovativen und kreativen Projekten und bietet Makern, Unternehmen und BesucherInnen die Möglichkeit zu gegenseitigem Austausch und Vernetzung.

Erstes duales Informatik-Studium in Wien

Geschrieben von Office DCW am in Home

Im Herbst 2017 startet an der FH Technikum Wien erstmals – vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria – ein duales Informatik-Studium. Der duale Bachelor-Studiengang verbindet eine akademische Ausbildung mit beruflicher Praxis im Unternehmen. StudieninteressentInnen können sich bis 31. Mai für das Studienjahr 2017/18 bewerben.

Elfter „Digitaler Salon“ am 15. Mai 2017

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Donnerstag, 15. Mai 2017 / 19:00 Uhr / Keynote: Robert Zadrazil, Vorstand der UniCredit Bank Austria AG / Thema: Der Megatrend Digitalisierung und das Banking einer neuen Generation

Am 15.Mai fand zum 11. Mal der „Digitale Salon“, ein erfolgreiches Event-Format der DigitalCity.Wien Initiative, in den Räumlichkeiten der Wiedner Salons statt. Die Wiener IT-Salonièren Ulrike Huemer, Sandra Kolleth, Isabella Mader, Michaela Novak-Chaid, Tatjana Oppitz, Dorothee Ritz und Margarete Schramböck luden zu diesem interessanten Austausch ein.

TED Talks – Ideas Worth Spreading

Geschrieben von Office DCW am in #DigitalMondayBlog, Home

Ideas worth spreading, lautet das Motto der weltweit veranstalteten TED-Konferenzen. Das ursprünglich aus Kalifornien stammende TED (Technology, Entertainment und Design) Format vereint die Themen Technologie, Innovation, Entertainment, Design, Psychologie und Soziologie und bietet jedes Jahr Denkern und Machern eine Bühne vor einem großen Publikum.

Bootcamp Blockchain

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Bitcoin beschäftigt schon seit längerer Zeit unsere Märkte, Regierungen und Gesetzeshüter. Technologen und Geschäftsleute fasziniert es ebenso wie Kriminelle und sogar der Nachbar von nebenan wird schon auf das Thema aufmerksam. Sie alle begegnen der mit kryptographischen Währungen verbundenen Entwicklung manchmal ängstlich und zuweilen hoffnungsvoll, fast immer aber auch etwas ratlos.

#Kompetenzen #Zukunft – Kollaborationsfähigkeit

Geschrieben von Office DCW am in #DigitalMondayBlog, Home

Welche ist die weltweit grösste internationale Zusammenarbeit zwischen Behörden, Organisationen, akademischen Institutionen und BürgerInnen aus der ganzen Welt? Hat Wien irgendwas mit der ersten Vision einer Weltraumstation und überhaupt mit Reisen und Kommunikation im Weltraum zu tun? Worauf kommt es bei Zusammenarbeit überhaupt an?

WeAreDevelopers – Connecting Developers with Top Tech Companies

Geschrieben von Office DCW am in #DigitalMondayBlog, Home

Seit sieben Jahren veranstalte ich mit meinen Geschäftspartnern Events die das Ziel verfolgen, junge Talente mit C-Level-Entscheidern und führenden Unternehmen zusammen zu führen. Das Ziel ist es, die beiden Zielgruppen miteinander zu vernetzen und ihnen zahlreiche unterschiedliche Anlässe zu geben, um miteinander in Kontakt zu treten, ganz egal welches Ziel sie miteinander verfolgen (Geschäfte machen, Auftraggeber finden, Auftragnehmer finden, Nachwuchs-Talente aufspüren, Arbeitgeber screenen, etc.).