Autor Archiv

„Connected Car – Sicheres Fahren im digitalen Zeitalter“

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Das AIT veranstaltet in Kooperation mit der Donau-Uni Krems am 20.10. das Event mit dem Titel „Connected Cars – Sicheres Fahren im digitalen Zeitalter“. Thematisch geht es um das Thema Cybersecurity im Kontext der Digitalisierung kritischer Infrastrukturen bzw. um den Schutz von cyberphysikalischen Systemen (Mensch-Maschine-Interaktion) durch modernste Sicherheits- und Verschlüsselungsmethoden.

Das passende Anschauungsmodell begleitend zum Event wird vom AIT zur Verfügung gestellt. Der vom AIT entwickelte autonom fahrende Traktor wird den gesamten Zeitraum über zu bestaunen sein.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden sie HIER.

Vierter „Digitaler Salon“ am 19. September 2016

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Montag, 19. September 2016 / 19:00 Uhr / Keynote: Eveline Steinberger-Kern, Blue Minds Solutions GmbH & Innovation Club Network / Thema: Digitale Disruption – was wir von Start-ups lernen können

Die erfolgreiche Event-Reihe “Digitaler Salon”, ein neues und spannendes Veranstaltungsformat der DigitalCity.Wien Initiative, startete nach der Sommerpause wieder durch und fand am Montag, 19. September bereits zum vierten Mal in den Räumlichkeiten der Wiedner Salons statt.

Co-Creation Lab Vienna: Challenges & Briefing-Day

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Vom Flughafen Wien bis zur ZAMG – renommierte Unternehmen und Organisationen haben in den vergangenen Monaten konkrete Fragestellungen definiert, denen sie in ihrer täglichen Arbeit gegenüberstehen. Jetzt sind Lösungen gefragt! Technologieunternehmen sind nun aufgerufen, innovative Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren rund um diese Fragestellungen zu entwickeln. Die inhaltliche Bandbreite umfasst dabei die unterschiedlichsten Technologiebereiche.

Bernhard Kainrath

Wie die Blockchain Technologie unser tägliches Leben verändern wird

Geschrieben von Office DCW am in #DigitalMondayBlog, Home

„Es ist meine Überzeugung, dass die Blockchain Technologie für die Welt so wichtig sein wird, wie Gutenbergs Druckerpresse. Zum ersten Mal in der Geschichte der Welt können wir die Art und Weise verändern, wie die Menschen ein Geschäft tätigen und das ohne einen Vermittler.“, sagt Nic Cary, Mitbegründer von „Blockchain.info“.

Corporate Innovation: Können Startups die Innovationsprozesse der Konzerne beschleunigen?

Geschrieben von Office DCW am in #DigitalMondayBlog, Home

Die Politikerin und ehemalige HP-CEO Carly Fiorina hat es auf den Punkt gebracht: „Alles was digitalisiert werden kann, wird digitalisiert.“ Wir stehen erst am Anfang dieser Entwicklung. Dabei werden bestehende Märkte verändert und teilweise etablierte Unternehmen aus dem Markt gedrängt, weil sie nicht schnell genug reagieren.

DigitalDays2016 – Jetzt Anmelden!

Geschrieben von Office DCW am in Home

Bei den DigitalDays2016 (19.-21. Oktober, TU Wien) werden Aktivitäten rund um die DigitalCity.Wien Initiative im Rahmen dieser drei Tage gebündelt und nach außen getragen, um ein starkes Zeichen für den immer stärker wachsenden IT-Hotspot Wien zu setzen. Ziel ist es viele existierende und neue Veranstaltungen im Themenbereich zu bündeln und gemeinsam zu promoten.

Mehr als nur ein Stück Software

Geschrieben von Office DCW am in #DigitalMondayBlog, Home

Die Digitalisierung ist hier. Und sie ist gekommen um zu bleiben. Viele Unternehmen erwischt diese Entwicklung noch am falschen Fuß, wie aktuelle Studien zeigen. So weist beispielsweise eine der jüngsten Untersuchungen aus, dass etwa 20% der Unternehmen noch nicht einmal die Notwendigkeit einer „digitalen Agenda“ für sich sehen. In manchen Branchen scheinen Überlegungen über Chancen und Potenziale der Digitalisierung entweder so gut wie gar nicht zu existieren oder sich auf Effizienzsteigerungsmöglichkeiten zu konzentrieren. Vor allem der Mangel an Know-how gilt als einer der größten Stolpersteine in den Digitalisierungsbestrebungen.