#Kompetenzen #Zukunft – Kollaborationsfähigkeit

Geschrieben von Office DCW am in #DigitalMondayBlog, Home

Welche ist die weltweit grösste internationale Zusammenarbeit zwischen Behörden, Organisationen, akademischen Institutionen und BürgerInnen aus der ganzen Welt? Hat Wien irgendwas mit der ersten Vision einer Weltraumstation und überhaupt mit Reisen und Kommunikation im Weltraum zu tun? Worauf kommt es bei Zusammenarbeit überhaupt an?

WeAreDevelopers – Connecting Developers with Top Tech Companies

Geschrieben von Office DCW am in #DigitalMondayBlog, Home

Seit sieben Jahren veranstalte ich mit meinen Geschäftspartnern Events die das Ziel verfolgen, junge Talente mit C-Level-Entscheidern und führenden Unternehmen zusammen zu führen. Das Ziel ist es, die beiden Zielgruppen miteinander zu vernetzen und ihnen zahlreiche unterschiedliche Anlässe zu geben, um miteinander in Kontakt zu treten, ganz egal welches Ziel sie miteinander verfolgen (Geschäfte machen, Auftraggeber finden, Auftragnehmer finden, Nachwuchs-Talente aufspüren, Arbeitgeber screenen, etc.).

Zehnter „Digitaler Salon“ am 24. April 2017

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Montag, 24. April 2017 / 19:00 Uhr / Keynote: Ali Mahlodji, Gründer von Whatchado und EU-Jugendbotschafter / Thema: Das Zeitalter der Potential-Enfaltung

Der „Digitale Salon“, ein erfolgreiches Event-Format der DigitalCity.Wien Initiative, feierte am 24. April 2017 sein einjähriges Jubiläum in den Räumlichkeiten der Wiedner Salons. Bereits zum 10. Mal luden die Wiener IT-Salonièren Ulrike Huemer, Sandra Kolleth, Isabella Mader, Michaela Novak-Chaid, Tatjana Oppitz, Dorothee Ritz und Margarete Schramböck zu diesem interessanten Austausch der besonderen Art ein.

Digital statt analog – die Zukunft der öffentlichen Verwaltung

Geschrieben von Office DCW am in #DigitalMondayBlog, Home

Früher musste man noch jedes Formular händisch ausfüllen und direkt beim zuständigen Amt abgeben. Heute kann man einige Amtswege bereits online erledigen. Die Arbeitnehmerveranlagung zum Beispiel ist innerhalb weniger Klicks online erledigt. Doch so einfach und schnell geht es nicht immer, wenn man etwas von der öffentlichen Verwaltung braucht. Warum nicht? Weil die öffentliche Verwaltung das Potential der Digitalisierung noch nicht in vollem Maß ausschöpft.

Sehen und Verstehen – Cyber Security am 30.Mai

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Die Digitalisierung umfasst heute alle unsere Lebensbereiche, die durch ihre extensive und komplexe Vernetzung zur essentiellen Basis für unsere Wirtschaft, Arbeitswelt, Lebensqualität, und schlussendlich unsere Gesellschaft geworden ist. Die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit unserer Informations- und Kommunikationstechnologieplattformen gewinnen daher mehr denn je an Bedeutung.

WSA Austria 2017 – Call for Applications

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Unsere Gesellschaft ist längst digital. Aber welche Anwendungen sind wirklich sinnvoll und machen Österreich inklusiver, wettbewerbsfähiger, gebildeter und gesünder? Clevere digitale Lösungen in den Bereichen Bildung, Kultur, Umwelt, Commerce, Demokratie, Inklusion und Stadtentwicklung sind ab sofort und bis zum 15. Juni beim Österreichischen Vorentscheid des World Summit Award einreichbar.

Digitalize Market am 18. Mai 2017

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Blockchain, Big Data, Internet of Things, Industrie 4.0, Social Media,… Die Technologien und Ideen, die unsere Zukunft bestimmen sind jung und wir lernen gerade damit umzugehen. Auf der Digitalize Market am 18. Mai 2017 in der Florido Lounge in Wien lernen Sie mehr darüber wie sich die Anforderungen von Kunden und Mitarbeitern im digitalen Zeitalter verändert haben.

Digital Detox und die Angst, etwas zu verpassen

Geschrieben von Office DCW am in #DigitalMondayBlog, Home

Früher habe ich morgens ein oder zwei Tagesmedien gelesen, während ich meinen Kaffee getrunken habe. In aller Ruhe natürlich. Danach war ich mit den wichtigsten Informationen für den Tag gewappnet. Ich habe meine drei, vier Emails gelesen und manche davon sogar beantwortet. Und dann erst habe ich mit meiner Arbeit begonnen. Heute ist das Netz meine Arbeit. Durch das Internet hat sich ein so starker Informationskanal gebildet, dass ich mich zu einem Informationshändler entwickelt habe.

Neunter „Digitaler Salon“ am 20. März 2017

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Montag, 20. März 2017 / 19:00 Uhr / Keynote: Dr.in Alexandra Föderl-Schmid, Chefredakteurin & Co-Herausgeberin, der Standard / Thema: Wie die Digitalisierung den Journalismus verändert – und den Standard

Der „Digitale Salon”, ein erfolgreiches Event-Format der DigitalCity.Wien Initiative, wurde am 20. März 2017 bereits zum neunten Mal wie gewohnt in den Räumlichkeiten des Wiedner Salons abgehalten. Das Thema des dritten Salons des Jahres waren die Auswirkungen der Digitalisierung auf den Journalismus. Die Wiener IT-Salonièren Ulrike Huemer, Sandra Kolleth, Isabella Mader, Michaela Novak-Chaid, Tatjana Oppitz, Dorothee Ritz und Margarete Schramböck luden zu diesem interessanten Austausch ein. Die 50 geladenen Gäste erlebten erneut einen abwechslungsreichen und anregenden Abend, der mit einer Keynote von Alexandra Föderl-Schmid, Chefredakteurin und Co-Herausgeberin der Tageszeitung „der Standard“, eröffnet wurde.