Digitale Transformation trifft digitale Strategie

Geschrieben von Office DCW am in #DigitalMondayBlog, Home

Jeder spricht über die digitale Transformation. Kaum jemand hat sich noch nicht damit auseinandergesetzt. Doch es geht längst nicht nur um die Optimierung bestehender Prozesse und Produkte – vielmehr ermöglicht sie im Idealfall den Unternehmen, das Potenzial von neuen Märkten, Wachstumszweigen und Geschäftsmodellen zu nutzen. Die intelligenten Prozesse, die hinter den Kulissen der Digitalisierung ablaufen, sind für den Konsumenten oft gar nicht ersichtlich, bringen aber eine Vielzahl von Herausforderungen mit sich. Eine der großen Challenges ist es, eine digitale Strategie zu finden, die zum Unternehmen passt und businessorientiert ist – und vor allem auch eine abteilungsübergreifende Innovationskultur mit sich bringt.

Spielerisch gerüstet für die Zukunft

Geschrieben von Office DCW am in #DigitalMondayBlog, Home

Das Institut für Höhere Studien (IHS) zeigt in einer aktuellen Studie zu MINT an öffentlichen Universitäten, Fachhochschulen sowie am Arbeitsmarkt den generell anhaltend hohen Bedarf an MINT-Absolventen. Die Berufe von morgen werden nicht mehr die klassischen Bürojobs sein, sondern auf den MINT-Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik basieren. In unserem Schulsystem ist das kompetenzübergreifende Lernen und Forschen in diesen Bereichen jedoch noch viel zu wenig präsent.

Angewandte AI: Was bringt die Zukunft?

Geschrieben von Office DCW am in #DigitalMondayBlog, Home

Die Digitalisierung, das Internet der Dinge und Industrie 4.0 sind in der realen Wirtschaft und in unserem Leben angekommen. Jedoch sehen wir neben spannenden Leuchtturmprojekten noch viele Domänen, in denen es an der Magic Sauce fehlt mit deren Hilfe immer noch enthaltene manuelle Prozesse durch Softwarelösungen entweder ersetzt oder augmentiert werden können. Gerade solche manuellen Prozesse reduzieren den Impact der Digitalisierung, machen Smart Home Produkte wenig aufregend oder Industrie 4.0-Anwendungen zu aufwändig für die Umsetzung. Und am Ende skalieren sie nicht für den breiten Einsatz.

Virtuelles Lernen von seiner schönsten Seite

Geschrieben von Office DCW am in #DigitalMondayBlog, Home

Digitale Kompetenz wird in Zukunft immer stärker zur Schlüsselkompetenz und ist die Basis für unsere Lebens- und Arbeitswelt von morgen. Diese Kompetenz gilt es, bereits in jungen Jahren zu entwickeln und zu fördern. In einer Zeit des digitalen Wandels braucht es als Basis Bildung und vor allem Weiterbildung, um mit dem rasanten Tempo, mit dem Digitalisierung voranschreitet, mithalten zu können. Besonders für Lehrende und Lehramtsstudierende ist dies eine besondere Herausforderung, die in weiterer Folge eine wichtige Frage aufwirft: Wir kann im Erwerb digitaler Kompetenzen optimal unterstützt werden?