Dreizehnter „Digitaler Salon“ am 25. September 2017

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Montag, 25.September 2017 / 19:00 Uhr / Keynote: Christian Kircher, Geschäftsführer der Bundestheater-Holding GmbH / Thema: Der Kunstbetrieb – Die letzte Bastion der analogen Arbeitswelt?

Die erfolgreiche Event-Reihe “Digitaler Salon”, ein spannendes Veranstaltungsformat der DigitalCity.Wien Initiative, fand am Montag, den 25. September bereits zum 13. Mal in den Räumlichkeiten der Wiedner Salons statt. Die Wiener IT-Salonièren Ulrike Huemer, Sandra Kolleth, Isabella Mader, Michaela Novak-Chaid, Tatjana Oppitz, Dorothee Ritz und Margarete Schramböck luden zu diesem interessanten Austausch ein. Die Gäste erlebten erneut einen abwechslungsreichen und anregenden Abend, der diesmal mit einer Keynote von Christian Kircher zum Thema “ Der Kunstbetrieb – Die letzte Bastion der analogen Arbeitswelt?”, eröffnet wurde.

(C) PID

Einladung zum Smart City Forum – Aktives Altern findet Stadt

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

WAALTeR ist ein Forschungsprojekt in der Stadt Wien, das vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie gefördert wird. Im Rahmen des Projektes werden bereits vorhandene Technologien zur Aufrechterhaltung von sozialen Kontakten und Teilnahme am städtischen Leben, Sicherheit (z.B. Sturzerkennung in Innenräumen) sowie Gesundheit (z.B. Übertagung von Blutdruck- oder Blutzucker-Daten an den Hausarzt) so zu einem System kombiniert und aufbereitet, dass sie einfach in der Handhabung sind und ohne Vorkenntnisse verwendet werden können. Die Nutzung dieser Technologien soll hilfreich und sinnvoll in den Alltag integriert werden und so zu einer gesteigerten Lebensqualität beitragen.

Open Source Ball 2017: Die Ballsaison ist eröffnet!

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Gemeinsam Mehrwert schaffen: Erstmalig wird mit dem Open Minds Award in Österreich eine Plattform geschaffen, die den Austausch zwischen Open Communities fördert und gleichzeitig die besten heimischen ProtagonistInnen ehrt. Die große Besonderheit von Open Source Software: Sie ist nicht nur offen zugänglich, sondern kann von jedem weiterentwickelt und verbessert werden. So entstehen spannende Projekte, die vom Zusammenspiel unterschiedlicher Kompetenzen und Expertisen profitieren.

Pressekonferenz: DigitalDays machen digitale Technologien erlebbar

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Heute fand das Pressegespräch zu den Digital Days 2017 in den Räumlichkeiten des Wiedner Salons statt.

Die Präsentation und das Pressegespräch erfolgte durch die DigitalCity-Mitgründer Ulrike Huemer, CIO der Stadt Wien, Joe Pichlmayr, CEO der IKARUS Security Software GmbH, Sandra Stromberger, Geschäftsführerin der In2Make GmbH, Klaus Schmid, CEO von NTT DATA Österreich sowie durch die Geschäftsführerin von Xerox Austria GmbH, Sandra Kolleth.

wien 3420 AG bei den Baukulturgesprächen in Alpbach

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Im Bereich Urban Data und öffentlicher Raum gibt es überaus vielschichtige Themen, die es zu erörtern gilt: Werden Roboter künftig unsere Städte planen, bauen und regieren? Welche Rollen nehmen BürgerInnen, ArchitektInnen und BügermeisterInnen gegenüber den radikal neuen Technologien ein, die unser Leben in Städten grundlegend verändern werden? Oder wird der Einfluss von Technologie etwa überschätzt? Konflikt oder Zusammenarbeit mit Technologie – was wird unser Leben in den Städten der Zukunft bestimmen?

Der „Homo faber digitalis“ beim Europäischen Forum Alpbach

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Der arbeitende und schaffende Mensch sieht sich heute unglaublichen Chancen und Risiken gegenüber: Er kann sein Wissen und Können zu geringsten Kosten global vermarkten und verkaufen. Gleichzeitig sehen wir ganze Berufsgruppen bedroht und ohne Arbeit. Unser Bildungssystem bereitet uns auf einen Arbeitsmarkt vor, der so nicht mehr existieren wird. Ist die Teilnahme am digitalen Marktplatz Eliten vorbehalten?

Open Minds Award: Der erste österreichische Open Source Award für innovative Köpfe

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Gemeinsam Mehrwert schaffen: Erstmalig soll mit dem Open Minds Award in Österreich eine Plattform geschaffen werden, die den Austausch zwischen Open Communities fördert und gleichzeitig die besten heimischen ProtagonistInnen ehrt. Noch bis 20. August kann in den Hauptkategorien Open Data, Open Software und Open Hardware eingereicht werden. Zusätzlich gibt es Sonderpreise für Nachwuchstalente, Diversity und Drupal.

3D Print MeetUp #3

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Am Dienstag den 08.08.2017 veranstaltet die Österreichische Gesellschaft für 3D-Druck bereits ihr drittes 3D MeetUp in der nachBar. Bei freiem Eintritt können sich hier 3D Druck Interessierte sowie Akteure im Bereich 3D Druck untereinander austauschen.

Werbeplanungs.at SUMMIT: Think. Act. Digital.

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Am 4. und 5. Juli findet in der Orangerie Schönbrunn unter dem Motto „Think. Act. Digital“ der Werbeplanungs.at SUMMIT-Kongress statt. Es werden Themen wie Artificial Intelligence, programmatische Werbung, neuer Medienkonsum und das Datengeschäft in der Politik thematisiert werden. Außerdem wird ein Schwerpunkt auf die Bereiche Connected Mobility, die kommende Datenschutzgrundverordnung und Blockchain Marketing gelegt. Top-Speaker wie Shama Hyder und Vertreter von Google, Facebook und Co. diskutieren dabei die Trends in der Digitalwelt.