Connecting people: Business Riot Series & RRRIOT Festival 2019

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

2015 feierte das Business Riot Festival Premiere. Die Idee: Frauen* aus den unterschiedlichsten Branchen zusammenzubringen, über mehrere Tage Geschichten teilen, gemeinsam Workshops besuchen und Strategien erarbeiten, um sich den Herausforderungen des Arbeitsmarkt besser stellen zu können. Und vielleicht sogar herausfinden, wo Talente liegen oder welche Branchen spannend wirken.

250 Frauen* waren beim ersten Mal mit dabei, 2016 waren es über 600 und 2018 ganze 800 Besucherinnen*. Im selben Jahr wurde das Partnerfestival RRRIOT ins Leben gerufen, das an sieben Tagen über 4500 Interessierte zu etwa 40 Events lockte. Auch das RRRIOT beschäftigt sich mit Gerechtigkeitsfragen, wenn auch weit über die Themen Arbeitsmarkt und Geschlechterrollen hinaus.

Mit dem Festival 2018 kam der Entschluss, der Community mehr zu bieten, als einmal im Jahr zusammenzukommen:

Business Riot Series ist eine Eventreihe, die sich mit den Themen Arbeitswelt, Karriere(planung), Trends am Arbeitsmarkt und genderspezifischen Herausforderungen in Sachen Erwerbsarbeit auseinandersetzt. Weil wir glauben, dass sich Einkommensschere zwischen den Geschlechtern oder Sexismus am Arbeitsplatz nicht von alleine in Luft auflösen werden, stehen unsere Veranstaltungen ausschließlich Frauen und Intersex Personen offen. Die Ticketpreise sind solidarisch gestaffelt: die, die mehr haben, zahlen mehr, die, die weniger haben, zahlen weniger.

Business Riot Series bietet etwa sechs eintägige Events pro Jahr, die zu unterschiedlichen Schwerpunkten immer gleich aufgebaut sind: wir bieten von früh bis Abend Netzwerkformate, Workshops, Beratungen, Diskussionen. Dazu gutes Essen, Eventlocations abseits grauer Konferenzhallen und meistens auch noch Musik, Unterhaltung und die Möglichkeit, sehr coole Frauen und deren Jobs und Projekte kennenzulernen.

Auf den Geschmack gekommen? Für Interessierte gibt es die Möglichkeit, sich hier detaillierte Informationen zu holen!

Zudem findet von 1.-8.03.2019 das RRRIOT Festival 2019, ein kollaboratives, feministisches Programmfestival, statt. Zusammen mit 50 Programmpartner_innen verwirklichen wir 70 unterschiedliche Kulturveranstaltungen – von Lesungen über Stadtspaziergänge, von Talks über Screenings bis zu Workshops und Partys. Unter dem Motto Community und mit einem Fokus in der Brigittenau stehen die Sichtbarkeit von Frauen* im Kulturbereich, Empowerment, Gerechtigkeits- und Gesellschaftsfragen im Mittelpunkt.

Weiterführende Informationen:

Zur Webseite von Business Riot Series