Rückblick auf drei Jahre DigitalCity.Wien

Geschrieben von Office DCW am in Home

Bei den DigitalDays2017 im September durfte DigitalCity.Wien bereits ihr dreijähriges Bestehen feiern. Im September 2014 startete die Initiative zwischen Privatwirtschaft und und Verwaltung mit einem großen Flashmob am Stephansplatz. Seither hat sich einiges getan: Zahlreiche Projekte wurden initiiert und Arbeitsgruppen ins Leben gerufen, mit denen man gemeinsam die Kräfte aus dem Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) bündeln und so den IT-Standort Wien in Abstimmung mit der Smart City Wien Rahmenstrategie stärken will. Und das mit Erfolg: Die Kooperation zwischen Stadt und Unternehmerschaft erfreut sich immer größerer Beliebtheit und wächst kontinuierlich.

Was ist in den letzten drei Jahren passiert? Einen Rückblick über die Aktivitäten von DigitalCity.Wien gibt’s hier:

Die IKT ist das Nervensystem einer smarten Stadt. Auch in Zukunft wollen wir die Digitalkompetenz in Wien vorantreiben! DigitalCity.Wien freut sich daher stets über neue Gesichter, innovative Ideen und interessante Inputs aus den unterschiedlichsten Bereichen um ein zukunftsfähiges Netzwerk aufbauen und einen fruchtbaren Nährboden für neue Technologien in Wien schaffen zu können!