„DigiCon Vienna“ in der VHS Meidling

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Am 13. Oktober können Interessierte in der Volkshochschule Meidling fünf Stunden lang in die digitale Welt und ihre Innovationen eintauchen. ExpertInnen erläutern und diskutieren bei Vorträgen, Workshops und spannenden Darbietungen die Möglichkeiten und Risiken von neuen Technologien.

Wie schütze ich mich vor Cybermobbing, wo hinterlasse ich Datenspuren im Internet, was kann Kryptowährung und wie schütze ich meine Privatsphäre in sozialen Medien? Diese Fragen werden bei den Kurzvorträgen von ExpertInnen ebenso beantwortet wie die Nutzbarkeit der neuen digitalen Familienmitglieder Alexa & Co.

Bei Workshops lernen BesucherInnen der DigiCon Vienna Sicherheitsbewusstsein im Umgang mit dem Computer, Programmier-Skills mit der Einsteigerplatine RASPBERRY PI und entdecken bei „Live is live“ wie man mit Webinaren im Live-Stream gemeinsam lernen und kommunizieren kann – mit 360 Grad live Drohnenflug.

Um 18 Uhr gibt es eine Keynote des Chaos Computer Club Wien, der sich mit dem Thema Darknet beschäftigt. Den Abschluss bildet eine Podiumsdiskussion unter dem Titel „Gefühlte Freiheit im Internet – eine große Illusion?“

Der Eintritt ist kostenlos!

Eckdaten:

Wo? VHS Meidling, Längenfeldgasse 13-15

Wann? Einlass 14:30 Uhr, Beginn: 15:00 Uhr

Weiterführende Informationen:

Zum Originalbeitrag auf wien.gv.at