OpenFabNet – die Offene Pilotfabrik 4.0

Donnerstag, 20. Oktober 2016 / 15-17h / Böcklsaal

opensourcepilotfabrik40-3

Das Motto lautete: Vernetzt durch eine gelebte Open Innovation Kultur bauen wir mit Open Source, Open Hardware und offenen Standards die Netz-Fabrik von morgen!

OpenFabNet ist eine konsortiale Initiative der IoT-Austria und deren Partner zur Schaffung einer innovativen Industrie 4.0 fokussierten Fabrik. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Nutzung offener Standards und offener oder offen gelegter IP. Rund um die Themen Cloud Computing, Data Analytics, Open Source und Open Innovation formiert sich derzeit ein Konsortium, das diese Pilotfabrik schaffen wird.

In diesem Event stellen IoT-Austria und OpenFabNet die Projekte und Topic Teams der Pilotfabrik 4.0 vor und luden die TeilnehmerInnen ein, sich interaktiv direkt im Event an der Schaffung von Use Cases für die Pilotfabrik 4.0 zu beteiligen. Im Anschluss konnten die TeilnehmerInnen mit den „Topic Team Mentoren“ des OpenFabNet in direkten Kontakt treten und sich über eine persönliche Teilnahme an einem der Projekte austauschen.

Weitere Informationen -> https://openfabnet.com

Vielen Dank an unseren Partner:

IOT

WWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWW

WWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWW

WWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWW

ZurückZurÜbersicht