DigitalDays2017: Techstreet Universität Wien

Um Technologie sichtbar und erlebbar zu machen, wurde BesucherInnen an beiden Tagen in der DigitalCity.Wien TechStreet im BIG Bereich der Universität Wien die Möglichkeit geboten, unterschiedliche Technologien kennenzulernen und auszuprobieren. Vorgestellt wurden innovative Lösungen und Projekte aus dem Technologiebereich. Die TechStreet befand sich, wie die inhaltlichen Programmpunkte, im BIG-Bereich der Universität Wien. Für SchülerInnen und Studierende gab es die Möglichkeit, vorab Kleingruppenführungen zu buchen, in denen man durch die einzelnen Stationen der TechStreet geführt wurde. Selbstverständlich konnten sich auch alle anderen an den innovativen Technologien versuchen!

Die DigitalCity.Wien Aussteller waren:

  • Austrian Institute of Technology – biometrische Technologien für mobiles Identitätsmanagement, Schutz kritischer Infrastrukturen
  • BFI Wien – Ergebnisse des EU-Projekts Digi4Adults, Vorlagen/Tools für den Unterricht
  • CA Technologies – Internet of Things und die Modern Software Factory
  • DaVinciLab – Interactive Board, Roboter, Programmieren für Kinder
  • Hitachi – VR-Brille
  • Hyde.Media – Virtual Reality Modell im Bereich der Autokonfiguration
  • IBM – Watson und Roboter
  • ICT Austria – Brandschutz und Gebäude Maintenance Tool
  • Nokia – Digital Health, Blutdruckmessgeräte, Uhren, …
  • OCG – Coding Robotik
  • Puls 4 – 4GameChanger-Recruiting
  • Robomaniac – MINT – Robotik Ausbildung für Kids & Teens, erstes Programmieren mit dem Blue-Bot!
  • SAP – University Alliance mit Bildungspilot und haptischer Showcase zum Thema Live Airport
  • Stadt Wien mit dem WienBot – Chatbot der Stadt Wien
  • Turtlestitch – Online-Stickmustergenerierung
  • Upstream – Upstream-App (Datenerfassungstool) zum Ausprobieren

KnowledgeFox Wissensquiz

KnowledgeFox ist eine neuartige Lern-Software, die Lernen spielerisch leicht macht und mit einem gewissen Fun-Faktor ausstattet. Man lernt mit interaktiven Wissenskarten und wird wie bei einem Test immer gleich gefragt. Dabei richtet sich das Lernprogramm nach dem, was man schon weiß: Man nennt das adaptives Lernen. Mit der Zusatz-Funktion „KnowledgeMatch“ ist es möglich, gegen jemanden in einem Wissensduell anzutreten. Bei den DigitalDays2017 konnte man KnowledgeFox kostenlos ausprobieren und Fragen zu den unterschiedlichen Stationen beantworten, beim Quiz mitspielen und mit etwas Glück einen von mehreren tollen Preisen gewinnen.


BesucherInnen-Statements aus der DigitalCity.Wien TechStreet:









Video-Rückblick zum Programm der Universität Tag 1:









Video-Rückblick zum Programm der Universität Tag 2:









Die besten Bilder aus der DigitalCity.Wien Techstreet: