Erstes duales Informatik-Studium in Wien

Geschrieben von Office DCW am in Home

Im Herbst 2017 startet an der FH Technikum Wien erstmals – vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria – ein duales Informatik-Studium. Der duale Bachelor-Studiengang verbindet eine akademische Ausbildung mit beruflicher Praxis im Unternehmen. StudieninteressentInnen können sich bis 31. Mai für das Studienjahr 2017/18 bewerben.

Ein duales Studium verbindet die praktische Arbeit mit einem Studium. Dabei teilt sich die Studienzeit auf in Praxisphasen, die in einem Unternehmen absolviert werden, und in Theorieteile an der Fachhochschule. Die FH Technikum Wien wird ab Herbst den Bachelorstudiengang „Informatik“ anbieten. Als Partnerunternehmen stellt A1 für alle 20-25 Studierenden für das gesamte Studium die Praxisplätze zur Verfügung. A1 übernimmt auch die Studiengebühren. Die Praktika werden bei A1 hauptsächlich in den Fachbereichen IT und ICT Services absolviert. Die Zusammenarbeit zwischen A1 und dem Technikum Wien umfasst auch die Studieninhalte. Es wird eine fundierte Informatikausbildung geben. Im Laufe des Studiums sind verschiedene Vertiefungen rund um den Bereich der Digitalisierung möglich, wie z. B. Cloud Computing und IT Security, Web & Cloud Applications, Softwareentwicklung und Medieninformatik, Informationsmanagement und Computersicherheit, Mobile Computing, Game Engineering, eHealth etc.

Die Bewerbung erfolgt sowohl an der FH Technikum Wien als auch bei A1. Bewerbungen sind noch bis zum 31.Mai möglich.

Duales Studium – FH Technikum Wien

Duales Studium – A1