INNOVATE WITH IOT!

Geschrieben von Office DCW am in #DigitalMondayBlog, Home

Amazon, Uber, Tesla, aber auch Unternehmen hierzulande, wie Liebherr, Hagleitner oder Pöttinger, investieren massiv in das Internet der Dinge, denn IoT ist einer der wichtigsten Treiber für die Digitalisierung.

hbxing

Durch intelligente Vernetzung entstehen neue Services, Produkte, Marketingmöglichkeiten und Geschäftsmodelle. Das rasante städtische Bevölkerungswachstum stellt bspw. auch die Aufzugsindustrie vor neue Herausforderungen. thyssenkrupp entwickelte eine Cloudlösung, die Wartungsprobleme zuverlässig erkennt und somit Ausfallzeiten verkürzt. Solche erfolgreichen IoT-Umsetzungen finden bereits in einem breiten Feld – wie etwa Industrie 4.0, Smart City, Connected Mobility, Transport & Logistic, Smart Home und Smart Farming – Anwendung. Neue vernetze Lösungen und digitale Services sind in fast jedem Wirtschaftszweig präsent.

VertreterInnen aus diesen Bereichen zu einem intensiven Austausch zusammen zu bringen, ist die Aufgabe des Forums für das Internet der Dinge – M2M/IoT Forum CE. Das 5. Jahresforum findet dieses Jahr am 27./ 28. März 2017 im Wiener Rathaus statt und wird von SUCCUS | Wirtschaftsforen und der Stadt Wien gemeinsam organisiert. Das M2M/ IoT Forum CE ist die führende Konferenz zu IoT in Mitteleuropa, mit internationalen Keynote-Vortragenden, der Perspektive hervorragender IoT-Experten und Beispielen für erfolgreiche regionale Umsetzung.

bild_iot-forum-2

Teilnehmende hören spannende Möglichkeiten von IoT und können eigene IoT-Strategie entwickeln. Sieben internationale Keynote-Vorträge, zwanzigmal Praxis pur und ungeschminkt in B2C & B2B sowie exzellente Networkingmöglichkeiten machen das Forum aus. Die Themen reichen von Block Chain über Wearables bis IoT in praktischer Anwendung von Unternehmen wie Viking, thyssenkrupp, Payuka und Red Bull.

Unter den Vortragenden: Scott Amyx, Futurist, Voted as Top 10 Global Speaker; Nils Müller, CEO, TRENDONE; Karl-Heinz Land, Digital Darwinist and Evangelist; Ulrike Huemer, CIO, City of Vienna; Jeremy Cowan, Editorial Director, IoT Now; Ingrid Wistrand, Managing Director, Tele2 IoT; Prof. Dr. Axel Sikora, Offenburg University; Andreas Gall, CTO, Red Bull Media House; Thorsten Schröer, Director Electronics Industry Europe, IBM Germany; Volker Hager, Head of IoT, Industry 4.0, thyssenkrupp Elevator Europe Africa; Maria Zesch, COO, T-Mobile Austria.

Anmeldung und weitere Informationen auf www.m2m-forum.eu _________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Helmut Blocher ist Gründer und Geschäftsführer der SUCCUS I Wirtschaftsforen. Das Unternehmen veranstaltet Jahresforen in Österreich und Deutschland im Umfeld von Innovation. Davor war er beim Managementforum Starnberg für Jahresforen zuständig, geschäftsführender Gesellschafter von Business Circle und an der Donau-Universität Krems tätig.