Multimodalität und selbstfahrende Fahrzeuge

Mittwoch, 20. September 2017 / 14:30 – 15:45 Uhr / Universität Wien

Was schon geht und was noch auf uns zukommt

Der öffentliche Verkehr ist das Rückgrat einer multimodalen Mobilität. Entsprechend ist die Verknüpfung der öffentlichen Verkehrsmittel mit anderen Mobilitätsangeboten voranzutreiben und als Gesamtsystem zu optimieren. Wie sich diese Entwicklungen auf öffentlichen Verkehr in Zukunft auswirken werden und welche Bedeutung dem autonomen Fahren dabei zukommt, wurde im ExpertInnentalk zum Thema „Multimodalität und selbstfahrende Fahrzeuge“ behandelt.

Am Podium diskutierten:

  • Javier Ealo von Bosch
  • Barbara Flügge von SAP
  • Peter Fröhlich von AIT

Alle Keynotes zum Nachsehen:









Hier finden Sie die Präsentationen zum Download.

Hier geht’s zur Bildergalerie:

[Not a valid template]