Open Government Umfrage der Stadt Wien

Geschrieben von Office DCW am in Home

Für die Stadt Wien sind Transparenz, Partizipation und Zusammenarbeit mit der Bevölkerung, Wirtschaft und Wissenschaft die Ziele der Öffnung der Verwaltung. Gesellschaftliche Mitbestimmung ist ein zentrales Anliegen. Die Grundlage für Open Government wurde 2011 mit der Open Government Data-Initiative der Stadt Wien geschaffen, um die Datentransparenz zu erhöhen und hat die offene Zusammenarbeit mit der Öffentlichkeit ermöglicht.

Digitale Demokratie ist partizipativ: Wien hat 1,8 Millionen Gehirne und nutzt Crowdsourcing – Kreative und innovative Lösungen für Wien in der Stadtgestaltung und bei der Umsetzung der Digitalen Agenda Wien entstehen partnerschaftlich aus einer Gemeinschaftsarbeit mit der Community. Das kollektive Know How wird auf diese Art und Weise genutzt, Personen und deren Ideen werden vernetzt.

Die Stadt Wien möchte im Jahr 2018 ihre Open Government-Strategie durch die Donau-Universität Krems evaluieren lassen und ersucht um Ihre Unterstützung durch das Ausfüllen eines Fragebogens.

Weiterführende Informationen:

Mehr Informationen zu Open Government Data in Wien