Open Minds Award: Der erste österreichische Open Source Award für innovative Köpfe

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Gemeinsam Mehrwert schaffen: Erstmalig soll mit dem Open Minds Award in Österreich eine Plattform geschaffen werden, die den Austausch zwischen Open Communities fördert und gleichzeitig die besten heimischen ProtagonistInnen ehrt. Noch bis 20. August kann in den Hauptkategorien Open Data, Open Software und Open Hardware eingereicht werden. Zusätzlich gibt es Sonderpreise für Nachwuchstalente, Diversity und Drupal.

Die Preisverleihung mit anschließendem Open Source Ball findet am 26.09.2017 im MuseumsQuartier Wien statt. Es soll ein jährliches Fix-Event entstehen, das österreichischen Open Source Projekten eine Bühne bietet und zeigt, welch hervorragende Arbeit in diesem Sektor in Österreich geleistet wird.

Organisiert wird der Award vom Verein Drupal Austria in Zusammenarbeit mit Partnercommunities, welche auch die jeweiligen Fachjuroren stellen: Linuxwochen, Open Knowledge Österreich und IoT Austria. Möglich wird das Event neben Freiwilligenarbeit durch die Unterstützung von Partnern und Sponsoren: bmfj, DigitalCity.Wien, netidee, acolono, Identum. Die Einreichung von Projekten ist bis zum 20. August 2017 möglich. Anfang September folgt die Bekanntgabung der Nominierungen.

Wann? 26.09.2017, ab 18:00 Uhr

Wo? mumok hofstallungen

Rückfragen? Mag. Ulrike Strommer

Weiterführende Informationen:

Presseaussendung zum Open Minds Award auf ots.at

Zur Open Minds Webseite

Der Open Minds Award auf Facebook