Frauen in der IT

Ein weiteres Schwerpunktprojekt der DigitalCity.Wien widmet sich dem Thema „Frauen in der IT“. Ein auffallend hoher Anteil an männlichen Entscheidungsträgern und Mitarbeitern in der Wiener IT-Branche gaben den Anlass, die Frauen in der IT auf die Bühne zu holen und diese durch gezielte Projekte und Maßnahmen ins Licht der breiten Öffentlichkeit zu rücken.

Geplant sind Portraits und Interviews mit

DigitalCity.Wien Webplattform

Dieses Jahr wird eine neue DigitalCity.Wien-Webplattform das Licht der Welt erblicken. Sie soll uns auch im digitalen Umfeld dabei helfen, unsere Kräfte optimal zu bündeln und das, was der Digital-Standort Wien zu bieten hat, so breitenwirksam wie möglich zu kommunizieren.

Die Plattform wird sich inhaltlich auf Themenschwerpunkte in den drei Feldern Smart Digital City (inkl. aller involvierten

Digitaler Salon

Eine besonders attraktive und zugleich außergewöhnliche Methode um IT-Themen anzusprechen und zu diskutieren bietet der „Digitale Salon“. Bei dieser monatlichen Veranstaltungsreihe handelt es sich um eine Zusammenführung eines traditionellen, sehr weiblich geprägten Veranstaltungsformats mit brisanten Fragestellungen rund um das zeitgenössische Themenspektrum der Digitalisierung.

Industry meets makers

Bei Industry meeks makers handelt es sich um ein Projekt, das darauf abzielt, neue Kollaborationsmodelle zwischen der Industrie und der kreativen Maker-Szene anzustoßen, um das dadurch entstehende Innovations- und Geschäftspotenzial zum Vorteil beider Seiten fruchtbar zu machen.

Das Kernstück des Projekts: Top-Industriebetriebe schreiben Briefings in den Bereichen Robotik/KI, 3D-Druck, Industrie 4.0, IoT und Smart

open4data Challenge 2016 “Daten suchen Ideen, Ideen suchen Daten”

open4data Challenge 2016

Das Bundeskanzleramt prämiert die kreativsten und innovativsten Ansätze im Umgang mit offenen Daten. Bis Ende Februar 2016 sind Studierende, Schülerinnen, Schüler, Lehrende sowie Entwicklerinnen, Entwickler und Verwaltungsorganisationen eingeladen, ihre Beiträge zu Open Data (OD) einzureichen. Der “open4data.at”-Wettbewerb prämiert in den drei Kategorien Ideen, Datensätze und Lösungen die innovativsten, nützlichsten und benutzerfreundlichsten Ansätze im Umgang mit offenen Daten.

Catalysts Coding Contest (CCC)

Catalysts Coding Contest (CCC)

Am 6.11.2015 findet Europas größter Programmierwettbewerb statt. Am Vormittag sind beim School-CCC alle SchülerInnen mit Programmier-Erfahrung gefragt. Am Nachmittag findet der „große“ CCC statt.

Daten und Fakten zur Veranstaltung

Datum: 6. Novemver 2015
Ort: Rathaus Wien, Festsaal, Friedrich-Schmidt-Platz 1, 1010 Wien oder Online

Kein Kind ohne digitale Kompetenzen

Kein Kind ohne digitale KompetenzenDigitale Kompetenzen sind in den Lehrplänen für die Schulen in Österreich enthalten. Die Initiative digi.komp des Bundesministeriums für Bildung und Frauen (BMBF) setzt die verbindlichen Vorgaben der Lehrpläne um und baut auf den Maßnahmen auf, die bereits stattfinden wie z.B. der Europäische Computer Führerschein (ECDL). Der ECDL ergänzt sich mit digi.komp8, die sich an Neue Mittelschulen (NMS) und an die Unterstufe Allgemeinbildender höherer Schulen (AHS) richtet.
logo

Digital City // Wien

VERPASSEN SIE KEINE UPDATES!
BLEIBEN WIR IN KONTAKT.