sec4dev: Every Developer Should Be a Hacker!

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

24. bis 27. Februar / TU Wien

Der Fokus der Konferenz liegt auf praxisnahen, anwendbaren und sicherheitsbezogenen Inhalten für Personen, die in der Softwareentwicklung arbeiten.

Das erklärte Ziel ist es, Sicherheit zu einem wichtigen Pfeiler der Softwareentwicklung zu etablieren.

Welche Themen werden behandelt?

Auf der sec4dev gibt es Vorträge und Bootcamps in den folgenden Bereichen:

  • Sicheres Coding, Design und sichere Architektur
  • Threat Modeling
  • Sicherer Entwicklungsprozess
  • IoT-Sicherheit
  • Continuous Integration und DevSecOps
  • Container-Sicherheit
  • Cloud-Sicherheit
  • Sicherheit mobiler Applikationen

Warum sec4dev?

  • Lernen Sie, weshalb jede/r Softwareentwickler/in auch ein/e HackerIn sein sollte.
  • Erweitern Sie Ihr Softwareentwicklungs-Toolset um eine jederzeit einsetzbare und überaus wichtige Komponente: die Sicherheit.
  • Tauschen Sie sich mit gleichgesinnten Personen und Fachgrößen aus der Industrie aus und teilen Sie Ihr Wissen, Ihre Ideen und Ihre Erfahrungen.
  • Verbessern Sie Ihr Skillset zu sicherer Softwareentwicklung!

Hier finden Sie weitere Informationen zur Veranstaltung:
https://sec4dev.io/
https://twitter.com/sec4dev
https://www.linkedin.com/in/sec4dev-conference-and-bootcamp-374832176/

Tickets unter: https://sec4dev.io/registration

Trackback von deiner Website.