Smart City Wien beim Smart City Expo World Congress 2017

Geschrieben von Office DCW am in Events, Home

Weltweit stehen zahlreiche Städte vor ähnlichen Herausforderungen: Bevölkerungswachstum, Klimawandel, Integration, leistbares Wohnen, Bildung und Gesundheit sind nur einige der relevanten Themenfelder auf die es gilt, in Zukunft adäquat einzugehen und zu reagieren. Mehr denn je formen Städte unsere Welt. Mehr denn je ist eine nachhaltige und zukunftsorientierte Stadtentwicklung von Bedeutung.

Vor diesem Hintergrund findet auch heuer der Smart City Expo World Congress 2017 in Barcelona statt. Das Außenwirtschaftscenter der Wirtschaftskammer Österreich organisiert auch dieses Jahr einen großen Gemeinschaftsstand, an dem sich DigitalCity.Wien, Wirtschaftsagentur Wien, die Magistratsabteilung 20 – Energieplanung und Urban Innovation Vienna unter dem Titel „Smart City Wien“ beteiligen. Das Ziel liegt dabei vor allem darin, innovative Wiener Lösungen und Unternehmen zu zeigen.

Für Wiener Unternehmen aus unterschiedlichsten Bereichen (v.a. Energie, IT, Architektur, Mobilität, Bau-/ & Energieplanung) gibt es die Möglichkeit, sich an diesem Gemeinschaftsstand zu beteiligen und gemeinsam den Standort Wien in Barcelona zu stärken.

Teilnehmende Unternehmen für das Jahr 2017 sind:

Neben dem Smart City Wien Gemeinschaftsstand werden ebenfalls ASCR – Aspern Smart City Research, das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) sowie das Projekt Smarter Together im Rahmen eines großen Horizon 2020 Standes prominent vertreten sein.

Weiterführende Informationen:

Zur Webseite des Smart City Expo World Congress 2017