Statement von Boris Mucha, MediaMucha Filmproduktion

Geschrieben von Office Digital City Wien am in Home

Boris Mucha, MediaMucha FilmproduktionDie Abstraktion der heute allgegenwärtigen IT-Technik wurde wesentlicher Bestandteil unseres Alltags. Wir leben in einer starken Dichotomie zwischen Surealität und Realität die zusammen unseren Berufsalltag, Privatleben, Urlaubsfreuden, im Auto, im öffentlichen Leben, Lebensereignisse, etc. veränderten und wo die Zukunft im Gestern geboren wird. Die Filmbranche per se erhielt im Zuge der stetigen Entwicklung einen neuen Äther. Wir erleben es bei unseren Kunden fast tagtäglich, dass bezogen auf die Reichweite, es schier keine Grenzen gibt. Speziell in der Cloud wird nach Kriterien selektiert die Inhalts- und Themenbezogen ihre Zielgruppen finden und konsumiert werden. Daher wurde es immer wichtiger mit den richtigen Bildern auf sich und seine Leistungen aufmerksam zu machen. In meinem Berufsalltag ist IT nicht mehr wegzudenken. Wir haben uns dazu verpflichtet mit unserer Gabe und unserem Können Menschen zu begeistern und zu bewegen, denn alle haben wir jeweils unsere Geschichten, doch vereint schreiben wir Geschichte.