Vienna Gödel Lecture 2017

Geschrieben von Office DCW am in Home

Die Fakultät für Informatik an der Technischen Universität Wien hat 2013 die Vortragsserie „Vienna Gödel Lectures of the Faculty of Informatics“ ins Leben gerufen, die InformatikwissenschafterInnen von Weltrang als Vortragende nach Wien führen soll. Die Vorlesungen werden den Beitrag der Informatik als Wissenschaft zur Erklärung und Gestaltung der Welt verdeutlichen und damit auch zeigen dass Informatik die Disziplin der Informationsgesellschaft ist.

Dieses Jahr heißt die Fakultät für Informatik den Computerwissenschafter Ricardo Baeza-Yates willkommen. Er war Vizepräsident und Chief Research Scientist bei Yahoo! und ist aktuell CTO bei NTENT, einer semantischen Suchtechnologie-Firma in Süd-Kalifornien. Was sagt der Experte zu Filterblasen und Fake-News? Welche Konsequenzen hat die menschliche Voreingenommenheit (Bias) im Web? Und wie schaffen wir es, den Teufelskreis zu durchbrechen? Mehr dazu bei der diesjährigen Vienna Gödel Lecture über „Bias in the Web“.

Datum: 8. Juni 2017

Uhrzeit: 17:30 Uhr

Location: TU Wien, Gußhausstraße 27-29, 1140 Wien, Hörsaal EI 7

Weitere Informationen zu Anmeldung und Programm finden Sie hier.