Wien ist eine vibrierende Innovationsstadt – viele Projekte tragen dazu bei!

Geschrieben von Office DCW am in #DigitalMondayBlog, Home

Das unternehmerische Netzwerken in Wien hat eine lange Tradition. Doch wie bereit sind die Wiener Firmen wirklich, neue Innovationsfelder gemeinsam zu erobern und international zu vermarkten?

Bernhard Kainrath

Bernhard Kainrath

Die Bereitschaft ist sehr groß – viele unterschiedliche Initiativen und Projekte zeigen dies aktuell! Eines davon ist unser Talent Garden A1 Telekom Austria, der im Sommer im 9. Bezirk als erster deutschsprachiger Campus des größten Europäischen Co-Working Netzwerks startet und Firmen in zukunftsweisenden Innovationsfeldern zusammenbringt. Schon vor der Eröffnung im Sommer lädt der Campus nun im Rahmen eines Calls Startups zur Zusammenarbeit ein. Die besten Teams bekommen drei Monate kostenlos alle Leistungen des Campus und strukturierte Zusammenarbeit mit Top-Unternehmen.

Neben kostenfreien Arbeitsplätzen für die Siegerteams des Calls ist vor allem der Austausch vor Ort mit den ExpertInnen in den bestehenden Firmen in den Feldern entscheidend. Außerdem warten viele weitere Benefits für die Sieger-Startups pro Kategorie innerhalb dieser drei Monate:

  • Zugang zu Meetingräumen, dem Innovation-Raum und zur Academy
  • Teilnahme an Events in Talent Garden
  • Eventräume für die eigenen Veranstaltungen
  • Zusammenarbeit mit ExpertInnen und den führenden Unternehmen des Innovationsfelds
  • Co-marketing der Startup Produkte in 18 Talent Garden Campuses in Europa
  • Arbeitsplätze bei Bedarf in den anderen gegenwärtig 18 Campuses des internationalen Talent Garden Netzwerks.

.

.

Die zentralen Innovationsfelder unseres Calls sind dabei:

  • Artificial Intelligence mit Fokus auf Chatbot-Anwendungen. Hier werden Startups mit dem Chatbot Accelerator Elevate von TheVentury zusammenarbeiten.
  • Blockchain in Kooperation mit den Unternehmen der DigitalCity.Wien.
  • Cloud-Services in Zusammenarbeit mit Microsoft (für Startups, die BizSpark Kriterien entsprechen)
  • Als besondere Ausprägung der Feldes Fintech steht unsers Founding Partner Raiffeisen Zentralbank Österreich AG (RZB) mit Rat und Tat zur Seite, wenn an innovativen Lösungen rund um Small and Medium Enterprise Banking gearbeitet wird.
  • Für Ideen und Umsetzungen im Bereich IOT und Data-driven Ideas steht die A1 Telekom Austria mit ihren ExpertInnen und der bestehenden A1 Startup Community zur Verfügung.
  • Mobility Services ist ein Innovationsfeld mit upstream – next level mobility gmbh, dem Tochterunternehmen der Wiener Linien und der Wiener Stadtwerke mit direktem Zugang zu multimodalen Lösungen.

Weitere Call-Partner sind während der Laufzeit bis Ende März jederzeit herzlich willkommen.

Wien ist eine vibrierende Innovationsstadt, aber ähnlich wie das Silicon Valley haben wir hier unsere eigene, spezifische Art über die Unternehmensgrenzen hinweg zusammenzuarbeiten. Das mittlerweile jährlich stadtfindende Programm Innovation2Company unseres Founding Partners Wirtschaftskammer Wien hat hier den Weg geebnet. Was wir als Campus in Zukunft zusätzlich anbieten können – z.B. im Rahmen dieses Calls –, ist diese innovativen Firmen physisch zusammenzubringen und international zu promoten. Für uns ist vor allem auch das Community Feedback zu unserem Call notwendig, damit wir unsere Arbeit in Wien laufend optimieren können.

Talent Garden A1 Telekom Austria ist ein durch die Wirtschaftsagentur Wien gefördertes Projekt und arbeitet für den Wirtschaftsstandort Wien im internationalen Kontext. Der aktuelle Call ist bis zum 31. März 2017 geöffnet. Hier geht’s zum Link der Talent Garden Homepage mit Anmeldeinformationen.

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Bernhard Kainrath ist zukünftiger Geschäftsführer von Talent Garden A1 Telekom Austria. Gemeinsam mit Co-Founder Martin Giesswein und vielen Partnern und UnterstützerInnen arbeitet er momentan intensiv an der Umsetzung des Talent Garden A1 Telekom Austria im neuen Wiener Bezirk. Beide sind auch aktive Unterstützer der DigitalCity.Wien Initiative.